Einfach online Recht finden


Pressemitteilungen der Justiz


Pressemitteilungen des Bundesgerichtshofs

Anspruch des Kindes auf Auskunft über Identität des anonymen Samenspenders  »» weiter lesen...

Terminhinweise für Termine des I. Zivilsenats und des 2. Strafsenats  »» weiter lesen...

Bundesgerichtshof entscheidet über eine Entgeltklausel für Buchungen bei der Führung privater Girokonten  »» weiter lesen...

Hooligans als kriminelle Vereinigung  »» weiter lesen...

Entgangener Gewinn als Schaden des Mieters bei Vereitelung seines Vorkaufsrechts  »» weiter lesen...

Bundesgerichtshof entscheidet über den Anspruch des Patienten gegen den Klinikträger auf Preisgabe der Privatanschrift eines angestellten Arztes  »» weiter lesen...

Bundesgerichtshof entscheidet zu Beratungspflichten einer Bank bei Abschluss eines Währungsswap-Vertrages  »» weiter lesen...

Vorschau auf Entscheidungen des Bundesgerichtshofs für die nächsten Monate  »» weiter lesen...

Rauchen auf dem Balkon  »» weiter lesen...

Bundesgerichtshof setzt Grenzwert der nicht geringen Menge für einige synthetische Cannabinoide fest  »» weiter lesen...

Terminhinweis in Sachen V ZR 110/14 für den 16. Januar 2015  »» weiter lesen...

Bundesgerichtshof zur Abgabe von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln ohne Rezept  »» weiter lesen...

Terminhinweis für den 8. Januar 2015 in Sachen I ZR 123/13  »» weiter lesen...

Terminhinweis in Sachen XII ZR 201/13 für den 28.1.2015  »» weiter lesen...

Quelle: Bundesgerichtshof

Pressemitteilungen des Bundesverwaltungsgerichts

Error:

MagpieRSS: Failed to fetch http://www.bverwg.de/enid/rss/pressemitteilungen.rss (HTTP Response: HTTP/1.1 410 Gone )

Quelle: Bundesverwaltungsgericht

Pressemitteilungen des Bundesministeriums der Justiz

Error:

MagpieRSS: Failed to fetch http://www.bmj.de/enid/rss/news.rss (HTTP Response: HTTP/1.1 404 Not Found )

Quelle: Bundesministerium der Justiz

Pressemitteilungen des Bundesverfassungsgerichts

27. Januar 2015 | Der ehemalige Richter des Bundesverfassungsgerichts Ernst Träger ist verstorben  »» weiter lesen...

27. Januar 2015 | Unterlassen einer Richtervorlage aufgrund unvertretbarer verfassungskonformer Gesetzesauslegung verletzt die Garantie des gesetzlichen Richters  »» weiter lesen...

22. Januar 2015 | Staatliche Anerkennung der Mitgliedschaft in einer Religionsgemeinschaft abhängig vom nach außen erkennbaren Willen des Betroffenen  »» weiter lesen...

16. Januar 2015 | Abschaffung des sogenannten Rentnerprivilegs im Rahmen der Strukturreform des Versorgungsausgleichs ist verfassungsgemäß  »» weiter lesen...

14. Januar 2015 | Gegen die Übermittlung von Daten aus Gerichtsakten an eine nicht verfahrensbeteiligte Behörde ist effektiver Rechtsschutz erforderlich  »» weiter lesen...

8. Januar 2015 | Organstreitverfahren im Zusammenhang mit der Wahl von Joachim Gauck zum Bundespräsidenten am 18. März 2012 erfolglos  »» weiter lesen...

19. Dezember 2014 | Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung im ?Suhrkamp-Insolvenzverfahren? abgelehnt  »» weiter lesen...

17. Dezember 2014 | Privilegierung des Betriebsvermögens bei der Erbschaftsteuer ist in ihrer derzeitigen Ausgestaltung nicht in jeder Hinsicht mit der Verfassung vereinbar  »» weiter lesen...

17. Dezember 2014 | Current Structure of Privileges for Business Assets Under Inheritance Act Not Fully Constitutional  »» weiter lesen...

16. Dezember 2014 | Antrag der NPD gegen die Bundesfamilienministerin erfolglos  »» weiter lesen...

Quelle: Bundesverfassungsgericht

Weitere Pressemitteilungen

Hanseatisches Oberlandesgericht in Bremen
Oberlandesgericht Dresden
Oberlandesgericht Karlsruhe
Oberlandesgericht Naumburg
Oberlandesgericht Oldenburg

 

 

Coram iudice et in alto mare in manu dei soli sumus ◊ aberratio ictus ◊ argumentum a maiori ad minus ◊ clausula rebus sic stantibus ◊ culpa in contrahendo ◊ dolo facit, qui petit, quod statim redditurus est ◊ falsa demonstratio non nocet ◊ invitatio ad offerendum ◊ lex specialis derogat legi generali ◊ nulla poena sine lege ◊ pacta sunt servanda ◊ volenti non fit iniuria ◊ Nemo plus iuris in alium transferre potest quam ipse habet ◊ verum tacere et falsum asserere paria sunt ◊ ius est ars boni et aequi ◊ falsa demonstratio non nocet ◊ clausula rebus sic statibus ◊ argumentum e contrario ◊ lex dubia non obligat.